Willkommen!

Willkommen!
Welcome!




Freitag, 30. März 2012

Noch zweimal schlafen...







Und hier noch ein Bild vom Frühlingsfest in der Schule, das einfach hinreißend war...





Donnerstag, 29. März 2012

Dienstag, 27. März 2012

Frühlingsstyles {3} (für Mädchen)

Auch Valentina wollte es sich nicht nehmen lassen und hat ebenfalls Sachen ausgesucht, die sie jetzt gern tragen will...


alles von H&M online


Sonntag, 25. März 2012

Frühlingsstyles {2}

Diesmal bin ich bei H&M durchgebummelt... :-)










Frühlingsstyles

Hab gestern ein bisschen gestöbert, was es jetzt in der neuen Saison so gibt. Und ich bin wieder einmal begeistert! Hab nur einmal von Zara eine Selektion ausgewählt und könnte hier schon ein Vermögen lassen...


*seufz*


Habt ihr auch schon Frühlings-Lieblings-Sachen?

Wunderschönen und sonnigen Sonntag!




Samstag, 24. März 2012

Die Natur erwacht







Impressionen unseres heutigen Frühlingsspaziergangs :-)
Und ich will euch natürlich meinen neuen Nagellack nicht vorenthalten!
Obwohl ich sonst kaum rot trage, musste ich den unbedingt haben.
Er ist so wunderschön frühlingshaft!


Habt noch einen wunderbaren Samstagabend!








Donnerstag, 22. März 2012

Grannys



Die bunten Grannys werden mal eine Tagesdecke fürs Kinderzimmer (klick), ich hab genau die Farben verwendet, die ins Zimmer passen.
Lisa will später auch mal so eine, aber für ein großes Bett! *uff*

 

Gleichzeitig bin ich aber auch am häkeln für eine Überdecke für mein Bett, auch groß und ich fürchte, es wird mindestens noch ein Jahr dauern, bis sie fertig ist.
Der Mann im Dreimäderlhaus schaut nämlich immer so gequält, wenn ich neben ihm häkle (oder stricke, oder sonsteine Oma-Tätigkeit ausübe ;-)).

Aber irgendwann ist sie fertig und sie wird wunderschön sein!
(und in Anbetracht dessen, was das Häkelgarn kostet, schlichtweg unbezahlbar, auch ohne dass ich zwei Jahre daran häkle!)

Habt ihr auch Projekte, die sich über Monate oder gar Jahre hinziehn?

Viele sonnige und supergelaunte Grüße!

Sonja



Enten- und Kinderbilder

Es macht so Spaß, bei so schönem Wetter zu fotografieren!
Also bin ich mit Valentina losgezogen, auf der Suche nach Motiven.
Und gleich vor der Tür waren sie: ein Entenpärchen! So hübsch, die beiden!


 Von Valentina ganz zu schweigen, so süß! 

Wunderschönen Sonnentag!


Sonja



Dienstag, 20. März 2012

Fastenspeise

Na gut, ist übertrieben, ich gebs zu :-)

Hat sogar Valentina ohne murren gegessen!


Macht euch einen schönen Tag!
Ich knuddel euch!
Sonja





Prater Hauptallee - die Stadt erwacht



Ich mag es, wie die Stadt im Frühling erwacht, plötzlich wuselt es wieder überall vor Menschen!
Und die Farben strahlen!

Viele herzliche Grüße an euch da draußen!

~~~♥~~~ 

Sonja


Montag, 19. März 2012

Es führt kein Weg (mehr) daran vorbei...


Was im Winter unter dicken Stoffschichten verborgen war, kommt nun schonungslos zum Vorschein!

Da hilft nix: das während der kalten Jahreszeit geschonte Fitnessclub-Abo muss jetzt genutzt werden, da führt kein Weg dran vorbei!
Und aus ists mit Schokolade-Kalorien-Bomben! Und mit Keksen! Und überhaupt!
Wir wollen doch im Bikini eine gute Figur machen!

Jetzt noch den Schweinehund überwinden, den inneren, der immer sagt, es ist eh ok sitzenzubleiben und die Blogs zu durchforsten und Kaffee und Kekse dazu zu genießen!

Aber das zieh ich jetzt durch!

Wer macht mit?


Viele (schweißsalzige *ggg*) Busserln und Umarmungen für euch!

Sonja

Sonntags beim Pferderennen



Ich mag die Stimmung dort und genieße die Spannung, die immer in der Luft liegt!


Wünsch euch einen wunderschönen Montag!

~~~♥~~~ 

Sonja

Sonntag, 18. März 2012

PopCakes oder wie verwandle ich meine Küche innerhalb kürzester Zeit in ein Schoko-Schlachtfeld

Zu Valentinas Geburtstagsparty soll es Eulen-Popcakes geben.  Alle machen PopCakes. Kann ja nicht so schwer sein!
Abgesehn davon, dass sie meine Geduld auf eine harte, harte Probe gestellt haben, klebt an fast jedem Teil meiner Küche Schokolade!


Der Schnabel der Testeule ist leider abgefallen die Flügel und die Ohren sind aufgrund der Schokoschicht nicht mehr sichtbar :-(


Übrig geblieben sind aber sehr süße, sehr leckere Küchlein an Stiel.


So, ich geh jetzt Küche putzen! :-D



Euch wünsch ich einen wunderschönen Sonntag voll mit Liebe und Freude!

~~~♥~~~  

Sonja

Samstag, 17. März 2012

Farbkonzept

Passend zum schwarz-weißen Regal habe ich Eier bemalt.
Den Stil von tinek mag ich ja sehr und bewundere auch immer die hübschen Schalen.
Nachdem ich ja hier (klick) schon ausprobiert habe, den Stil ein bisschen zu kopieren, hab ich jetzt an meinen Ostereiern weiter gemacht. 


Ich habe keine ausgeblasene Eier bemalt - und es war eine gute Entscheidung!
Die Plastikeier mit Edding bemalen hat mit ein bisschen Übung sehr gut funktioniert.
Sind zwar anfangs schlüpfrige Scheißerchen ;-) aber nach jedem fertiggestellten Ei gehts besser.

Wir machen uns jetzt auf zum Kinderflohmarkt.

Wünsch euch einen wunderschönen und sonnigen Samstag voller Liebe und Freude!

~~~♥~~~ 

Sonja

Donnerstag, 15. März 2012

Sterntaler

So viele Sterne trag ich heute!



Wer weiß, vielleicht sind sie mir ja auch zugeflogen wie im Märchen...;-)



Habt einen wunderschönen und sonnigen Tag!

 

Sonja


Mittwoch, 14. März 2012

Spring is in the air

Leider immer noch nicht an den Temperaturen erkennbar *bibber* - aber es kann nicht mehr lange dauern!

Passend dazu sind Hasen und bunte Bilder bei uns eingezogen...



Die hübschen Hasen auf den Girlanden habe ich von HIER runtergeladen. Dann einfach ausgeschnitten und "aufgefädelt".

Die Bilder habe ich bei pinterest gefunden.

Am unteren Bild ist ein innen dekoriertes Weckglas, mit einem großen Teelicht oben drauf.
Das Teelicht hab ich mit einem hübschen Band umwickelt.

Einen schönen Nachmittag wünsch ich euch noch!

~~~♥~~~ 

Sonja

Dienstag, 13. März 2012

Born to be a Star

Heute hab ich ein DIY für euch, das mächtig was her macht und wirklich einfach ist!
War auch mein erster Versuch und ist auf Anhieb gelungen!


Ein einfaches weißes T-Shirt habe ich mittels Transferfolie mit einem Stern bebügelt.
Ich mag Sterne grad so gern und es ist ein ziemlich einfaches Motiv. Eigentlich ist es ja die Übung für ein größeres Projekt - aber davon erzähl ich euch ein anderes Mal :-)

Die Herstellung ist einfach und ziemlich schnell.
Transferfolie mit gewünschtem Motiv bedrucken, ausschneiden und nach Anleitung aufbügeln.
Fertig!


Ich werd das in Zukunft bestimmt öfter machen!

Wünsch euch noch einen Schönen Abend voll Liebe und Freude!

~~~♥~~~ 

Sonja

Montag, 12. März 2012

Osterdeko - der Anfang

Ich wollte ja erst mal den Frühjahrsputz hinter mich bringen.
Jetzt konnte ichs aber doch nicht erwarten - und musste zumindest mal ein bisschen Ostern ins Wohnzimmer holen.


Wunderschönen Nachmittag!


~~~♥~~~

Sonja



Sonntag, 11. März 2012

Ei-ei


Das erste Foto der gestrigen Bastel-ei :-)

Wunderschönen Sonntag!

~~~♥~~~

Sonja

Samstag, 10. März 2012

Keine Worte

Heute sind Worte überflüssig!



~~~♥~~~

Sonja

Noch ein Sternentuch

Jaja, ich weiß eh...meine Überschriften strotzen nur so vor Kreativität :-D


Aber das soll euch nicht vom eigentlichen Post abhalten.
Weil der Inhalt ist Bombe!

Diesmal präsentiert meine Tochter den zweiten Schal aus der Sternenserie :-)

Schönen Samstag, genießt ihn!

~~~♥~~~

Sonja

Freitag, 9. März 2012

Sternentuch-Styling


Hab gestern ein Halstuch mit Sternen gefunden!
Wahnsinn, wie das ein Outfit aufpeppt!

Eigentlich hab ich zwei Sternentücher gekauft. Das andere darf ich euch morgen präsentieren - und ich hab die große Ehre, es an meiner schönen großen Tochter zu zeigen :-)

Einen wunderschönen Freitagabend!

~~~♥~~~


Sonja


Donnerstag, 8. März 2012

Weltfrauentag


"Wir wollen lieber fliegen als kriechen."

Louise Otto-Peters (1819-1895), Frauenrechtlerin


Sie haben viel erreicht, die Frauen, die für unsere Rechte kämpften.
Das soll aber kein Grund sein, uns mit dem Erreichten zufrieden zu geben!

Es ist immer noch Tatsache, dass Frauen für gleiche Arbeit weniger Lohn bekommen!
Heute! 2012!

Lasst euch nicht einreden, das wäre in Ordnung so!

Es gibt KEINEN Grund, warum die Arbeit der Frauen weniger wert ist, als wenn sie mit Männerhand ausgeführt würde!

Auch die müßige Debatte darüber, ob Frauen auch mit weiblicher Anrede angesprochen werden (Gendern in der Sprache) werde ich weiterhin führen und mich nicht damit zufrieden geben, dass man eh mich auch meint, wenn man "vom Kunden" spricht.

Meine Töchter sollen gehört werden und sie sollen nie das Gefühl haben, nicht wahrgenommen worden zu sein!

Heute, am Weltfrauentag gedenken wir den Frauen, die uns nach jahrhundertelangem Patriachat Rechte erkämpft haben, die uns heute selbstverständlich erscheinen.

Eine der Ersten war Marie Olympe de Gouges, die dafür kämpfte, dass die Bürgerrechte, die nun (nach der franz. Revolution) für Männer Verfassungsrang hatten, auch für Frauen gelten  sollten.


Unbedingt zu erwähnen ist auch die Schriftstellerin Mary Wollstonecraft und ihr Buch "A Vindication of the Rights of Woman" (1791) (Eine Rechtfertigung für Frauenrechte).

Im frühen 19. Jhd. hatte die überwältigende Mehrheit aller verheirateten Frauen in ganz Europa und den USA immer noch keine rechtliche Idendität unabhängig von ihren Ehemännern. 
Dieser rechtliche Status untersagte einer verheirateten Frau, Eigentum auf ihren Namen zu besitzen oder ein Testament zu schreiben. In Obsorge-Streitigkeiten räumten die Gerichte automatisch dem Ehemann das Sorgerecht für die Kinder ein.

Später, in den 1920er Jahren, konnte in vielen Ländern das Frauenwahlrecht durchgesetzt werden. In der zweiten Welle des vergangenen Jahrhunderts begannen die Frauen, inspiriert von der Zivilrechtsbewegung der 60er,durch den Kampf der Afroamerikaner, rassistische Gleichheit zu erreichen, ihren eigenen Kampf für Gleichheit zu erneuern.

2005 errangen Frauen das Wahlrecht in Kuwait.
Nun konnten Frauen rund um den Erdball (außer in Saudi Arabien) wählen!

Andere wichtige Errungenschaften der Frauenbewegung waren auch das 


Recht auf Bildung

und das

Recht auf Geburtenkontrolle

Heute sind die Rechte der Frauen, wie wir sie kennen, in den meisten Ländern der Welt angenommen und werden auch so gelebt.
Frauen sind gut ausgebildet und größtenteils unabhängig.

Dennoch sind immer noch 70% der in Armut lebenden Menschen auf der Welt weiblich!

Es ist viel geschehen, aber hört nicht auf, für eure Rechte (und die aller anderen Frauen) zu kämpfen!



~~~♥~~~


Einen wunderbaren Tag wünsche ich euch, ihr 

wunderbaren und starken Frauen da draußen!

Und lasst euch niemals von irgendjemandem einreden, ihr

wärt nicht wunderbar und großartig! 


~~~♥~~~


Sonja



Mittwoch, 7. März 2012

Muscheln - das Rezept


Es klingt viel zu einfach, stimmts?
Keine Gewürze, kein Wein, gar nix!
Nur die Muscheln und 3 Zutaten.
Dazu italienisches Weißbrot oder knuspriges Baguette (unbedingt notwendig, weil der Sud muss damit aufgesogen werden!!!)

Lasst es euch schmecken!

Wunderschönen Tag!

~~~♥~~~

Sonja