Willkommen!

Willkommen!
Welcome!




Posts mit dem Label Deko werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Deko werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 29. April 2014

Der Arbeitsplatz im Schlafzimmer

In meinem Schlafzimmer habe ich einen Arbeitsplatz integriert. Mit einer Schiebegardine kann er versteckt werden, aber ich wollte, dass er so hübsch wird, dass ich ihn nicht verstecken muss! ;-)

So sieht er aus:




An der Wand habe ich Bilderleisten angebracht. Die sind sehr praktisch, weil man, abgesehen von Bildern auch noch anderen Schnickschnack darauf platzieren kann.
Eine Stange an einer Schrankseite befestigt und es lässt sich allerhand Zeugs auch da noch unterbringen!

Wie versteckt ihr euren Arbeitsplatz oder habt ihr sogar einen eigenen Raum dafür?

Habt einen schönen Abend!



Sonntag, 27. April 2014

Ein ganz junger Haushalt

Meine Lisa ist ja im Jänner ausgezogen und hat sich mit ihrem Freund ein gemütliches Zuhause geschaffen.
Heute durfte ich mal Fotos machen!



Dieser Buddha ist so süß, irgendwann wird er einfach mal in meiner Tasche verschwinden, wenn niemand hin schaut! ;-)





Im Bezug auf die Farben kann ich wohl einen gewissen Einfluss auf mein Kind nicht abstreiten.

Und bei der Deko auch.


Beim Vielleicht-mal-Schwiegersohn-in-spe schaut das ganz anders aus.
Wobei: eine Faxe-Dose als Deko hätte ich nicht ausgehalten. Zu dritt gehen sie dann schon wieder als Deko durch. Na gut, mit viel gutem Willen.


Die (offene) Küche mit ihren klaren Fronten integriert sich perfekt in den hellen Wohnraum.









Hihi, er hats mir angetan, der Süße! <3

Wie hat euch der kleine Rundgang gefallen?

Habt noch einen wunderschönen und gemütlichen Sonntagabend!






Samstag, 22. März 2014

Endlich Bilder im Schlafzimmer

Lange habe ich überlegt, was ich an die Wand über dem Bett hängen soll.
Nicht so einfach, es ist das Erste, worauf man den Blick richtet, wenn die Tür aufgeht. 
Es sollte zu mir passen und den Look vom Zimmer aufnehmen, allerdings nicht zu romantisch werden.


Die dunklen Rahmen habe ich ausgesucht, um das dunkle Holz vom Schreibtisch noch einmal zu thematisieren. Passt hervorragend!


Das große Bild auf dem Regal habe ich selbst im letzten Urlaub (klick) fotografiert und hab es jetzt auf Leinwand drucken und auf einen Keilrahmen ziehen lassen.


Alles in Allem ein wunderschöner Gesamteindruck.

Wir gehen jetzt raus, hier hats 24 Grad! Ich bin total im Glück! ;-)

Habt ein Schönes Wochenende!



Donnerstag, 13. Februar 2014

Geweih kann jeder ;-)

Wir haben Geweih mit Muster!



Einfach mit dem Edding losgelegt - und das Ergebnis mag ich sehr!

Was sagt ihr?

Habt einen schönen Abend!




Mittwoch, 8. Januar 2014

...ist noch jemand da?

Mein erstes Blogposting in diesem Jahr!
Ich weiß, ich habe mich sehr rar gemacht, liest denn hier noch jemand mit?
Hoffentlich seid ihr gut herübergerutscht und freut euch wie ich über das Neue Jahr! :)

Seit ich mit der Küche begonnen habe, kann ich einfach nicht aufhören, immer wieder was in der Wohnung zu verändern! Jetzt bin ich wieder in der Planungsphase, da kann sich noch so viel ändern, da erzähl ich lieber noch nichts darüber!
Die nächste große Veränderung betrifft aber nicht nur unsere Wohnung, das wird unser ganzes Leben verändern. Meine Lisa wird bald ausziehen und dann werde ich mit Valentina Zimmer "tauschen".
Ich werde dann in ihr Zimmer ziehen, das mein ehemaliges Schlafzimmer ist und sie bekommt Lisas Zimmer.
Da kommt wieder eine Menge Arbeit auf uns zu!

Jetzt ist einmal die Weihnachtsdeko ausgezogen und in der Zeit weiß ich nie so recht, was ich stattdessen in die entstandene Leere stellen soll. Diesmal habe ich aber ganz viele Lichterketten noch gelassen und damit wirkt alles schön warm und gemütlich.



Was im Jänner natürlich nicht fehlen darf, sind die Hyazinthen.
Ich habe sie heuer in große Vorratsgläser gestellt. Gefällt es euch?


Ich hoffe, es gibt heuer wieder mehr Gründe zu bloggen.
Das letzte Jahr war einfach zu schwierig für mich, da hatte ich meistens nicht so den Kopf für die schönen Dinge des Lebens! ;-)
2014 wir wieder alles gut, da bin ich ganz sicher!

Das wünsche ich euch und ganz viele Liebe Grüße!











Mittwoch, 6. November 2013

Pastinaken, rote Rüben und a new table im Dreimäderlhaus

Ich habe ein neues Buch!
Davon erzähl ich euch ein anderes Mal. Aber heute hab ich ein Rezept daraus nachgekocht.
Wir haben ja ein Feld, auf dem Gemüse angebaut ist, darunter auch Pastinaken.
Ich liebe sie ja sehr als Chips, wollte aber mal was anderes daraus machen.




Ich hab statt Salbei Thymian verwendet! Das passt großartig!


Ahja, und dann gibts da noch einen neuen Couchtisch.
Ich hab ihn gesehen und es war Liebe auf den ersten Blick!

Und ein Beistelltischchen hab ich auch neu!





Hach, ich bin ganz verliebt!

Ich muss zwar jetzt was anderes im Wohnzimmer raus kriegen, sonst kann man bald nirgends mehr gehen, aber das ist ja völlig zweitrangig!

Momentan hätte ich so viele Ideen und würde gern so viel fotografieren, aber wenn ich mal Zeit dafür hätte, gibt es kein Licht mehr!
Wie tut ihr da?
Blitzen? Andere Belichtungszeit? Tageslichtlampe?

So, genug für heute!
Macht es euch schön und kuschelig!

Bussal,




Mittwoch, 31. Juli 2013

Ein Mückennetz über dem Sofa



Das schaut doch gleich nach Urlaub aus, oder?


Und hier noch ein Bild von den Rosen auf meinem Balkon


Habt noch einen schönen und sonnigen Tag!



Sonntag, 3. Februar 2013

Von Zirbenschafen und Mehlspeisen

Da mein Auto schon praktisch den ganzen Jänner in der Werkstatt steht, komm ich zu keinem Flohmarkt, ich kann keine großartigen Besorgungen machen und irgendwie warte ich nur täglich darauf, wieder mobil zu sein.
In der Zwischenzeit tut sich nicht viel.
Beim Durchstöbern in meinen Fotos habe ich aber noch was gefunden, was ich euch bisher vorenthalten habe. Mein Zirbenschaf!



Ist es nicht wunderhübsch?
Ich habe es von einer Freundin zum Geburtstag bekommen und es riecht so gut und ist total kuschelig!

Das sagen die Hersteller dazu:



Ich leide ja glücklicherweise nicht an Schlafproblemen. Aber ich meine, das klingt ganz gut, oder? :)


Aber natürlich kann ichs nicht lassen und nach einer Überdosis Jamie Oliver im TV wollte ich gestern unbedingt kochen und backen.

Herausgekommen sind zwei Mehlspeisen, eine haben wir gestern noch lauwarm genossen und das war göttlich schokoladig, für Hardcore-Schokoholiker bestens geeignet.

Ein Schokosoufflé mit eingebackenem Toffife-Schatz


Für heute waren wir bei meinen Eltern zum Essen eingeladen und ich habe eine fruchtige Torte kreiert 


Der Boden ist aus zerstoßenen Keksen mit reduzierter Kondensmilch und die Auflage leicht aus Magertopfen und Joghurt mit Beeren. Dazwischen geben Bananenscheiben noch ein interessantes Aroma.


Und das ist mit ein Grund, warum ich grade so gern backe! :D
Sie ist sososososo hübsch und passt so gut auf mein neues Küchenregal!


Bei uns sind jetzt für eine Woche Ferien und Valentina ist grade von ihrem Papa abgeholt worden.
So machen wir uns einen bequemen und erholsamen Abend.

Den wünsche ich euch auch!