Willkommen!





Willkommen!
Welcome!

Dienstag, 13. August 2013

Weiter gehts in der Chronologie und Dress-Upstyle {Projekt Küche}


Was hier noch fehlt, ist das Abschleifen und neu lackieren des Heizkörpers!
Er ist zwar ohnehin nie in Betrieb, aber wenn alles neu ist, soll der halt auch schön sein!


Lacke zum Aufpinseln gab es dann allerdings nur glänzend und ich wollte unbedingt mattes Weiß. Also habe ich mich für einen Sprühlack entschieden. Hab doch mittlerweile so viel gesprüht, dann klappt das doch bestimmt mit dem Heizkörperlack auch!
Naja! Meine Lieben, wenn ihr einen Heizkörper in einem Raum lackieren wollt, der nicht gerade völlig leer ist und in dem ALLES neu gemacht wird, dann rate ich von Heizkörperlackspray dringend ab!!!
Seht ihr den Boden? Der ist fast bis zur Mitte des Raumes so hell! Ursprünglich war er braun!

Und hier noch ein paar Eindrücke meiner Baustelle...





Ich nutze den leeren Raum jetzt auch für kleine Basteleien.




Vor dem Umbauchaos habe ich aber noch ein Kleid aufgepimt!

Ich habe es um wenig Geld erstanden, aber so richtig glücklich war ich nicht - das gesmokte Oberteil war irgendwie unvorteilhaft!
 


Und mit ein paar Häkeldetails siehts jetzt so aus



(verschmierten Spiegel und Chaos, das ich nicht wegschneiden konnte, bitte unbedingt übersehen!)

Und habt ihr schon mein Schnäppchen der letzten Woche gesehen?



Passt perfekt dazu!


So, das wars wieder mal für heute!

Habt schöne Tage voll mit Liebe und Freude!





Kommentare:

  1. Das schaut nach Arbeit aus, meine liebe Sonja! Gut, dass Du Dir da das süße Kleid und die beneidenswert hübsche Tasche gegönnt hast ;-)

    Einen ganz lieben Gruß,
    http://coquettesstylingblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch viel Arbeit! ;)
      Aber dafür wird es dann ganz ganz ganz schön sein!

      Und damit, mir was zu gönnen, hab ich (leider) gar kein Problem! :D

      Bussal aus Wien!
      Sonja

      Löschen