Willkommen!





Willkommen!
Welcome!

Sonntag, 4. November 2012

Melancholie

Passend zu den vergangenen Feiertagen habe ich heute einen sehr melancholischen Spaziergang hinter mir.
Es mag ja sehr komisch klingen, aber es hat mich heute dorthin gezogen, ohne zu wissen, warum eigentlich. Also bin ich dem Ruf gefolgt, nichts ahnend, was mich dort erwarten würde.

Es war wirklich ein Schock, auch wenn irgendwann damit zu rechnen war.





Dazu gibt es natürlich auch eine Geschichte (ja, da müsst ihr jetzt durch ;-))
Dieses Haus war das Headoffice der AUA und wurde gebaut, als ich noch ein Kind war. Da gabs rundum nicht viel, Felder und Landschaft und  ein bisschen weiter weg das Kurzentrum.
Oft bin ich vorbeigefahren und hab gedacht "irgendwann will ich dort arbeiten".
Fast 20 Jahre später habe ich tatsächlich meinen Schreibtisch dort bezogen - und es waren die schönsten Jahre meines Arbeitslebens!




Und das nicht nur, weil ich von meinem Arbeitsplatz aus auf die weiter Landschaft im südlichen Stadtrand Wiens schauen durfte! Wir hatten auch ein super Team!
Danke an dieser Stelle an alle! 

Und heute wurde ich gerufen, um Abschied nehmen zu können.
Und es war wirklich wie der Abschied von einem alten Freund!
Ich habe ein paar Tränchen zerdrückt, als ich diese Aufnahmen gemacht habe (und jetzt grad auch)...












Also schick ich einen letzten Gruß an meinen alten Freund und hoffe, es kommt etwas nach, was dem würdig ist!


Habt noch einen Schönen Sonntagabend!








Kommentare:

  1. armes mäuschen glaub das es dir nahe geht,war doch eine schöne zeit für dich,drück dich ganz fest mama

    AntwortenLöschen